Menü
Die Feiertage 2020 in Deutschland

Feiertage Sachsen-Anhalt 2020

Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Sachsen-Anhalt 2020, mit Termin / Datum und Wochentag, erstellt. Heilige Drei Könige und der Reformationstag gehören auch dazu.

Die in einigen Bundesländern gesetzlichen Feiertage Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Buß- und Bettag sind keine gesetzlichen Feiertage in Sachsen-Anhalt.

.

Gesetzliche Feiertage Sachsen-Anhalt 2020

  • 01. Januar (Mittwoch) Neujahr
  • 06. Januar (Montag) Heilige drei Könige
  • 10. April (Freitag) Karfreitag
  • 12. April (Sonntag) Ostersonntag / Ostern
  • 13. April (Montag) Ostermontag / Ostern
  • 01. Mai (Freitag) Erster Mai, Tag der Arbeit
  • 21. Mai (Donnerstag) Christi Himmelfahrt
  • 31. Mai (Sonntag) Pfingstsonntag / Pfingsten (Feiertag eigentlich nur in Brandenburg)
  • 01. Juni (Montag) Pfingstmontag / Pfingsten
  • 03. Oktober (Samstag) Tag der deutschen Einheit
  • 31. Oktober (Samstag) Reformationstag
  • 25. Dezember (Freitag) 1. Weihnachtsfeiertag / Weihnachten
  • 26. Dezember (Samstag) 2. Weihnachtsfeiertag / Weihnachten

°

Kurzurlaub über die Feiertage in Sachsen-Anhalt 2020 sowie über lange Wochenenden gibt es bei diesen Anbietern bzw. auf diesen Reiseportalen:

Tolle Urlaubsangebote für Urlaubsreisen gibt es auf www.urlaub-2020.com.

.

Das ist Sachsen-Anhalt: Harz, Altmark, Magdeburger Börde

Das schöne Bundesland Sachsen-Anhalt liegt westlich von Brandenburg und verfügt mit seiner Landeshauptstadt Magdeburg über eine sehr beliebte und sehenswerte Metropole. Rund um Magdeburg erstreckt sich die Magdeburger Börde, ein landwirtschaftlich und naturräumlich attraktives Feld- und Wiesenland. Sachsen-Anhalt hat rund 2,3 Millionen Einwohner und ist reich an Wasserstraßen: Die Elbe, Saale, Havel, Unstrut und Mulde ziehen unter anderem durch das Landesgebiet. Zudem locken die schönen Seen Sachsen-Anhalts, wie der Goitzsche, der Geiseltalsee, der Arendsee und der Neustädter See bei Magdeburg zum Baden und Boot fahren.

Dieses Bundesland blickt außerdem auf eine lange Kulturgeschichte zurück, die heute noch in der abwechslungsreichen Architektur des Landes erlebbar ist: Vom Mittelalter über die Romantik bis zum Bauhausstil in Dessau lassen sich hier vielseitige Bauwerke bestaunen. Zu den Städten und Metropolen Sachsen-Anhalts zählen neben Magdeburg, Dessau, Halle, Bitterfeld, Wittenberg, Halberstadt, Wernigerode, Naumburg und Merseburg.

.